FAQ - Ber-Ji-sig-Taekwondo

Fragen und Antworten über Ji-sig Taekwondo

Kann jeder Ji-sig Taekwondo erlernen?

Ja, jeder kann Ji-sig Taekwondo erlernen, unabhängig vom Alter und physischer Konstitution.

Je nach Alter gibt es Kurse für Kinder und Erwachsene.

Einige Clubs bieten auch Kurse für Kinder ab 5 Jahren an, wobei das Spielen ein Schlüsselelement für das Training darstellt.

Da nicht alle Clubs Kurse für

Wie profitiere ich von Ji-sig Taekwondo?

Sie bekommen eine gute Kondition, physisch als auch psychisch.

Sie werden schneller und geschmeidiger im Bewegungsablauf.

Sie können ihre Selbstvertrauen und Ihre Selbstdisziplin stärken. Sie können soziale Kontakte schließen.Ji-sig Taekwondo ist ein aufregendes Erlebnis.

Ji-sig Taekwondo beinhaltet viele verschiedene Elemente, wie zum Beispiel Grundtechniken, Kampftechniken und Selbstverteidigung. Sie werden sicherlich Interesse an diesem Sport finden.

Ist Ji-Sig Taekwondo gefährlich?

Nein. Das tägliche Training liefert größere Körperflexibilität, Stärke und Schnelligkeit.

Im Training werden Unfälle durch den Trainer und durch Schutzausrüstung gewährleistet. Im Verhältnis zu anderen Sportarten (wie z.B. Fußball, Handball, etc.), das Risiko Verletzungen davonzutragen ist in Ji-sig Taekwondo geringer.

Wie wird das Training durchgeführt?

Das Training ist von Club zu Club unterschiedlich, aber haben grundsätzlich einen gemeinsamen Nenner:

Das Training beginnt immer mit einem Aufwärmprogramm um Verletzungen zu vermeiden.

Dann werden verschiedene Techniken, Kondition und Kraft trainiert.

Mentales Training ist auch Teil des Trainings.

Gegenseitiger Respekt ist von großer Bedeutung.

Durch das Training erzielen Sie größere physische Kontrolle ihrer körperlichen Flexibilität, Stärke und Geschwindigkeit, aber Sie gewinnen auch eine ausgewogene Psyche durch Disziplin und durch Fokus auf die eigene Leistung im Sport.

Taekwondo-Training ist eine langfristige Entwicklung. Es dauert circa fünf Jahre bis zu einem schwarzen Gürtel zu trainieren.

Die meisten Anweisungen werden in Koreanisch gegeben

Was ist eine Graduierung?

Die Graduierung ist ein Test, in dem Sie ihre Fertigkeiten zeigen. Wenn Sie bestehen, erhalten Sie den nächsten Gürtel.

Zwischen zwei Graduierungen vergehen mindestens vier Monate, und es ist eine Voraussetzung, dass man das neue Pensum beherrscht, und dass es vom Trainer anerkannt wird.

Der Schüler wird nur dann zum Test zugelassen, wenn der Trainer überzeugt ist, dass der Schüler auch genug geübt ist, um den Test zu bestehen.

Die Graduierung kann in den Räumlichkeiten des Clubs oder auf Organisationsebene durchgeführt werden.

Eine erfolgreiche Graduierung ist im STO pass vermerkt.

Wie bekomme ich einen schwarzen Gürtel?

Um einen schwarzen Gürtel zu erlangen, ist es notwendig einige Jahre intensiv zu trainieren.

Der größte Unterschied liegt darin, dass es keine Turnier Komponente in den Test gibt.

Wie registriere ich mich und was kostet es?

The Scandinavian Taekwondo Organization hat eine Vielzahl an Club in verschiedenen Teilen der Welt. Im Kontakt Bereich können Sie die Club in Ihrer Nähe finden.

Es ist relativ günstig Ji-sig Taekwondo zu trainieren.

Die Kosten sind limitiert auf den Anzug, der üblicherweise mehrere Jahre hält, die Gürtel und Tests, sowie die Klubgebühr.

Einige Club bieten Willkommenspakete an, in denen alles inkludiert ist (Anzug, Emblems, STO pass, und teilweise auch Ausrüstung).

Die Klubgebühr variiert von Club zu Club, daher kontaktieren Sie ihren nächstgelegenen Klub für mehr Information.

Kann ich zu Turnieren gehen?

Nein, in Ji-sig Taekwondo ist man zurück zu den Wurzeln gegangen, zu der Zeit bevor Taekwondo zu einer Sportdisziplin geworden ist.